Dies ist Teil 4 der 4tlg. Reihe zum Thema Fahrzeugwäsche per Hand – Mindestausrüstung für Autowäsche-Anfänger.

Im ersten Teil haben wir uns mit den Wascheimern und optionalem Zubehör beschäftigt.
Hier gehts Teil 1: Die Wahl des Wascheimers.

Im zweiten Teil wurden die wichtigsten Informationen zur Wahl des Shampoos zusammengetragen.
Hier gehts Teil 2: Die Wahl des Shampoos.

Im dritten Teil haben wir uns die Unterschiede zwischen einigen Waschhandschuhe angeschaut und wichtigste Eigenschaften erklärt.
Hier gehts Teil 3: Die Wahl des Waschhandschuhs.

In dem 4ten Teil wollen wir Euch unterschiedliche Varianten der Microfasertrocknungstücher vorstellen und deren Unterschiede verdeutlichen.

4. Trocknungstuch / Trockentuch für Autowäsche

Die Trocknungstücher oder auch Trockentücher genannt, haben schon seit geraumer Zeit die früher beliebten Lederlappen fast vollständig abgelöst und werden ein einer schwindelerregenden Formen-, Farb- und Fasernvielfalt angeboten. Dies führt dazu, dass gerade die Neueinsteiger sich bei der Auswahl des passenden Trockentuchs überfordert fühlen.

Auch wenn für einen Autopflege-Neuling nicht wirklich relevant ist, möchten wir mit Euch zunächst eine kleine Übersicht der Microfasertuch-Typen vorsteller. Wer nur schnell ein Trockentuch benötigt, scrollt direkt zu den Produktempfehlungen.

Die Microfaser-Trocknungstücher lassen sich grob in 3 Kategorien einteilen:

  • Trocknungstücher aus Plüsch-Microfasern: sind in der Regel dickere Tücher bis zu 1200 GSM mit sehr weichem Touch, besitzen aufgrund der langen Floorfasern kein Cutting. Sind jedoch wesentlich schwerer als Schlinge/Wave-Tücher.
  • Trocknungstücher aus Loop-Microfasern: diese Tücher sind häufig etwas dünner und gehen nicht über 550GSM Flächengewicht hinaus, schmiegen sich jedoch besser an dem Lack und unebenen Verläufen, besitzen somit einige Vorteile bei der Abledern-Trockentechnik (also das Tuch über das Fahrzeug schwingen und wieder abziehen). Häufig besitzen diese Tücher zwei unterschiedliche Seiten. Eine mit relativ kurzen Loop bzw. Spliss-Loop Fasern und eine mit Kurzfloor-Plusch.
  • Trocknungstücher aus Waffel(Taschen)-Microfasern (oder Wave): Bereits in den Anfängen der Autopflege erlangten diese Trocknungstücher insbesondere durch Meguiars WaterMagnet große Bekanntheit und besitzen die wahrscheinlich effektivste Wasseraufnahme von allen Microfasertüchern. Das ist auch der Grund, warum die die Glas und Spiegeltücher häufig diese MIcrofasernstruktur besitzen. Die Tücher sind vergleichsweise dünn und besitzen keine abstehenden Fasern.

Eines vorweg: soetwas wie das Beste Trocknungstuch gibt es nicht. Viele moderne Trocknungstücher besitzen sehr gute Wasseraufnahme-Eigenschaften. Häufiger spielt die Frage der persönlichen Präferenz (Vorliebe) die größere Rolle – die einem mögen per Default weiches Plüsch, die anderen schwören auf Wave oder Loop. Aber auch die Farbe ist stets ein mitentscheidendes Argument. Sollte man sich noch unschlüssig sein, so wäre die sinnvollere Frage nach der Trocknungstechnik und die vom Tuch erwartete Eigenschaften, welche diese Technik am Besten unterstützen. Das Thema Trocknungstechniken und Zusammensetzung der Microfasern beleuchten wir hier.


Trockentuch-Produktempfehlungen [Fasertyp in Klammern]

Die präsentierten Trockentücher sind allesamt alle im Großformat. Diese sind sehr effizient für die großen geraden Flächen. Für eine komfortable Trocknung in verwinkelten Bereichen empfehlen wir ein zusätzliches Tuch im handlichen 40x40cm-Format. Hierzu eignen sich im Prinzip alle Tücher ab 700-800 GSM. Die verdreckten Bereiche z.B. der Türholme, Motorrraum, Kofferaumdeckel sind auch nach der Autowäsche häufig mit Restschmutz belastet. Hierfür sind die regulären Trocknungstücher oft zu schade und eh nach Größe bzw. Dicke einfach zu unhandlich. Auch läuft man Gefahr die Tücher mit kratzerverursachenden Partikel Hierfür sollte ein drittes Tuch verwendet werden. Entsprechende Empfehlungen und viele weitere Tipps geben wir in unserem weiteren Beitrag: Richtige Fahrzeugtrocknung: Tipps & Tricks

Das war’s auch schon mit unserem Guide zur Handwäsche Grundausstattung. Für evtl. Fragen und Anregungen steht Euch wie immer die Kommentarfunktion zur Verfügung.

Viel Spass beim Autowaschen!

Handwäsche Grundausstattung – Teil 4 (Trocknungstuch)
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.